Unternehmen / Finanz

Fitch stuft CS-Rating herunter

Die Ratingagentur setzt die Grossbank von BBB+ auf BBB und den Ausblick auf negativ.

(AWP)  Die Ratingagentur Fitch stuft das langfristige Emittentenrating der Credit Suisse (CSGN 5.42 -1.13%) auf «BBB» von «BBB+» herunter. Der Ausblick wird gleichzeitig auf «negativ» von
zuletzt «stabil» zurückgenommen, wie die Ratingagentur am Donnerstag bekanntgab. Auch das Viability Rating (VR) wurde auf «bbb» von «bbb+» gesenkt.

Grund für die Herabstufung seien die Ankündigung einer weiteren Überprüfung der Strategie sowie die schwachen Ergebnisse im zweiten Quartal. Beides unterstreiche die grossen Herausforderungen für die Bank bei der Stabilisierung der Performance und der Implementierung eines ausreichend profitablen Geschäftsmodells.

Nach sechs Jahren ohne Herabstufung hat Fitch das Rating der CS erst im vergangenen Mai auf «BBB+» von zuvor «A-» zurückgenommen.

Leser-Kommentare