Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 11/2021

«Finanz und Wirtschaft» zeigt fünf Titel aus dem SPI, die in der vergangenen Handelswoche deutlich zugelegt haben.

Trotz der Unsicherheiten rund um steigende US-Anleihenrediten und die Entwicklung der Coronapandemie können Anleger in der Schweiz zufrieden auf die abgeschlossene Handelswoche blicken. Gemessen am Leitindex Swiss Market Index SMI kam es auf Wochensicht zu einem Gewinn von rund 1,2%. Die Marke von 11’000 rückte dadurch näher.

Der breit gefasste SPI schloss auf Wochensicht mit Avancen von rund 1,7%. Folgende Valoren aus dem SPI gehören zu den FuW-Gewinnern der Woche von Montag, 15., bis Freitag, 19. März:

1. Wisekey +67,6% (Wochenperformance)

Wisekey waren diese Woche die Überflieger. Besonders am Freitag schossen die Titel des Cybersecurity-Spezialisten in die Höhe. Laut Händlern wurden sie von einer Empfehlung in einem ausländischen Börsenbrief beflügelt. Zudem gab es diese Woche noch eine weitere Meldung, wonach das Unternehmen mit dem Inselstaat Seychellen eine Absichtserklärung über die Entwicklung einer digitalen Identitätsplattform unterzeichnet hatte. Diese kleine Nachricht wirkte sich aber nicht sonderlich auf den Kurs aus.

2. Tornos +24,3% 

Gerüchte sorgten für einen Kurssprung in Tornos. Die Aktien des Westschweizer Industrieunternehmens zogen allein am Dienstag rund 20% an, und dies bei hohen Volumen. Erklärungsversuche folgten nach weiteren Avancen am Mittwoch. Analysten von Mirabaud mutmassten, dass Michael Piepers Artemis-Holding damit etwas zu tun haben könnte. Denn am Dienstagabend wurde bekannt, dass der Milliardär sein Rieter-Aktienpaket verkauft hatte und somit auf einem hohen Cash-Bestand sitzt.

3. APG +23,3%

Lichtblick in der Krise: Die Aktien der Aussenwerbegruppe APG SGA gehörten seit Montag zu den stärksten Valoren im Schweizer Markt. APG vermeldete für das Gesamtjahr 2020 wieder einen Gewinn, nachdem im ersten Halbjahr noch rote Zahlen zu Buche standen. Der Umsatz war eingebrochen. Für 2021 hofft das Management auf Unterstützung der Vertragspartner. An der Börse reagierten die Anleger zuversichtlich, es kam zu satten Gewinnen in den Titeln.

4. Swissquote +19,8%

Rekordergebnis und hohe Ziele für die nahe Zukunft: Swissquote zogen diese Woche klar an. Die Onlinebank übertraf die Erwartungen der Analysten für das Geschäftsjahr 2020. Zudem zeigte sich CEO Mark Bürki im FuW-Interview äusserst zuversichtlich. Einige Anleger hatten die starken Zahlen und den positiven Ausblick vom Donnerstag wohl schon antizipiert, sodass es bereits im späten Handel des Vortags zu markanten Avancen kam.

5.  Sensirion +19,5%

Sensirion waren vor allem am Dienstag gesucht. Der Sensorhersteller profitierte im vergangenen Jahr von der Covid-19-Pandemie: Es kam zu einer Sondernachfrage nach Sensoren für Beatmungsgeräte. Die Analysten zeigten sich aber auch mit dem grundlegenden Wachstum in anderen Bereichen zufrieden. An der Börse wurde die vergangenen Geschäftsentwicklung und das künftige Potenzial mit Käufen quittiert.