Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 12/2021

«Finanz und Wirtschaft» zeigt fünf Titel aus dem SPI, die in der vergangenen Handelswoche deutlich zugelegt haben.

Es war die vierte Woche in Folge mit Kursgewinnen. Der Schweizer Aktienmarkt trotzte den Unsicherheiten rund um steigende US-Anleihenrediten, die Entwicklung der Coronapandemie und die Korrektur der Technologieaktien in den USA. Auf Wochensicht legte der Leitindex Swiss Market Index SMI 1,4% zu und konnte am Freitag über der Marke von 11’100 schliessen. Das Allzeithoch von 11’270 ist nicht mehr allzu fern.

Der breit gefasste SPI entwickelte sich auf Wochensicht nahezu identisch wie der Leitindex und fuhr Avancen von rund 1,2% ein. Folgende Valoren aus dem SPI gehören zu den FuW-Gewinnern der Woche von Montag, 22., bis Freitag, 26. März:

1. Wisekey +43,0% (Wochenperformance)

Schon wieder Wisekey: Nach dem Kurssprung der Vorwoche ging es für die Titel des Cybersecurity-Spezialisten diese Woche weiter steil nach oben. Besonders am Donnerstag schoss der Kurs in die Höhe – um zwischenzeitlich mehr als 50%. Das Unternehmen hatte am Mittwochabend die Lancierung einer NFT-Anwendung für digitale Kunst unter dem Namen Wise.Art angekündigt. Bereits vergangene Woche war der Aktienkurs nach einer Vorankündigung der NFT-Lösung stark gestiegen.

2.  V-Zug +9,0%

V-Zug setzen ihre Aufwärtsbewegung fort. Der Küchen- und Haushaltsgerätehersteller gehört zu den Profiteuren der Covid-19-Pandemie. Die weiter gute Baukonjunktur stützte den Absatz 2020. Management und Analysten zeigten sich im Rahmen der Zahlenpräsentation in der Vorwoche optimistisch. Diese Zuversicht ergriff auch die Anleger, sie trieben die Aktien des noch jungen, eigenständigen Unternehmens auf ein Allzeithoch.

3. Swiss Steel +8,8%

Die Papiere des kriselnden Spezialstahlherstellers zogen diese Woche deutlich an. Anleger hoffen auch nach Jahren der Negativmeldungen auf einen Turnaround. In den Wechsel an der Spitze kommt indes mehr Tempo: Frank Koch wird seinen Posten als CEO bereits am 1. Juli antreten, wie das Unternehmen am Dienstag mitgeteilt hat. Der aktuelle CEO, Clemens Iller, wird die Gruppe per Ende Juni verlassen.

 

4. Partners Group +7,3%

Partners Group gehören zu den stärksten Valoren im Leitindex SMI, mit einer Performance von mehr als 15% im Jahr 2021. Diese Woche schafften es die Titel des Vermögensverwalters in die FuW-Gewinnerliste, ohne dass es Neuigkeiten zum Unternehmen gab. Nach den starken Jahreszahlen und dem optimistischen Ausblick der Zuger vor gut einer Woche haben jedoch etliche Marktexperten ihre Einschätzung hochgeschraubt. Auch Anleger sehen offenbar noch Luft nach oben für die Aktien.

5. Zehnder +6,1%

Unter dem Rader vieler Anleger fliegen nach wie vor Zehnder. Dabei gehören die Valoren des Klimaspezialisten zu den Überfliegern an der Schweizer Börse. Nicht nur diese Woche ging es kräftig aufwärts. Auf Jahressicht steht bisher ein sattes Plus von mehr als 30%, seit einem Jahr haben sich die Aktien mehr als verdoppelt. Und es gab weitere frohe Nachrichten für Aktionäre: Am Mittwoch hat die Gruppe ein Aktienrückkaufprogramm gestartet. Der Umfang soll maximal 5% der kotierten Namentitel A betragen. Damit will das Unternehmen eine nachhaltige Gewinnverdichtung erreichen.