Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 15/2019

«Finanz und Wirtschaft» zeigt die fünf Titel im SPI, die in der vergangenen Handelswoche am stärksten zugelegt haben.

Die Schweizer Börse hat in der zweiten Wochenhälfte an Terrain eingebüsst. Im Wochenvergleich tendierte der Swiss Market Index (SMI) 0,59% schwächer und schloss am Freitagabend auf 9484,91 Punkten.

Der SPI beendete die Woche mit einem etwas kleineren Verlust von 0,49% auf 11’344,22 Punkten. Unter den zahlreichen Gewinnern im SPI zwischen Montag, 8. April, und Freitag, 12. April, befinden sich diese fünf Valoren:

1. Polyphor +20,8% (Wochenperformance)

Die Biopharmatitel avancierten, nachdem die US-Gesundheitsbehörde den Sonderstatus ihres wichtigsten Produktkandidaten, eines Antibiotikums, auf vier weitere Infektionskrankheiten erweitert hatte.

2. Edisun +14,0%

Ebenfalls gefragt waren Edisun nach der Veröffentlichung des Jahresberichts. Das Unternehmen verdoppelte 2018 den Gewinn.

3. Arbonia +6,6%

Klar im Plus standen Arbonia. Das Unternehmen hielt am Freitag die Generalversammlung ab.

4. Zur Rose +5,9%

Die Aktien Zur Rose avancierten, nachdem bekannt geworden war, dass der aktivistische Investor Veraison Capital sich am Apothekenzulieferer beteiligt hat.

5. Adecco +5.0%

Auch die Titel von Adecco waren gesucht. Die Analysten von Bank of America Merill Lynch stuften sie von «Underperform» auf «Kaufen» hoch.