Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 24/2020

«Finanz und Wirtschaft» zeigt die fünf Titel aus dem SPI, die in der vergangenen Handelswoche am meisten zugelegt haben.

Bis Donnerstag hatte alles nach einer ruhigen Handelswoche in dieser sehr turbulenten Börsenzeit ausgesehen. Doch dann kamen bei den Anlegern Sorgen hoch, über den Konjunkturverlauf und eine wohl sehr viel langsamere Erholung, eine zweite Coronaviruswelle und damit über einen Aktienmarkt, der sich von den Fundamentaldaten womöglich zu weit entfernt hat (lesen Sie hier den Kommentar von FuW-Chefredaktor Jan Schwalbe). Von den deutlichen Verlusten konnte sich der Swiss Market Index (SMI (SMI 10'846.58 +0.27%)) am Freitag nicht erholen, auf Wochensicht verzeichnete er ein Minus von fast 4%.

Korrekturen gab es im gesamten Markt, was sich auch an der klar negativen Performance des Swiss Performance Index (SPI (SXGE 13'534.93 +0.4%)) ablesen lässt. Folgende Valoren stemmten sich gegen den Abwärtstrend und zählen damit zu den FuW-Gewinnern der Woche von Montag, 8., bis Freitag, 12. Juni:

1. Wisekey +79,6% (Wochenperformance)

Ganz ohne unternehemensspezifische Neuigkeiten, aber dennoch mit einem Kurssprung setzen sich diese Woche Wisekey (WIHN 1.36 0%) an die Spitze der Gewinner. Die Titel der auf Cybersecurity und Internet der Dinge (IoT) spezialisierten Firma entfernten sich dank dieser Avancen aber lediglich von ihrem bisherigen Allzeittief von 0.65 Fr.

2. Von Roll +23,3%

Der Turnaround-Kandidat und Industriekonzern Von Roll (ROL 0.73 -1.61%) überraschte den Markt am Montag mit der Ankündigung eines Grossauftrags. Er hat im Bereich Elektromobilität einen weiteren Auftrag mit einem Vertragsvolumen im zweistelligen Millionenbereich erhalten. So wird Von Roll Automotive die zukünftigen elektrischen Fahrzeugplattformen des deutschen Automobilherstellers Audi mit Komponenten zur Isolierung der elektrischen Antriebe ausrüsten.

3. Zur Rose +14,8%

Erneut befinden sich Zur Rose (ROSE 401.50 -3.25%) unter den Gewinnern der Woche. Sie haben einen Lauf, diese Woche schlossen sie zum ersten Mal über der Marke von 200 Fr. Die Versandapotheke gilt als Profiteurin der Coronakrise. Im FuW-Interview sagt CEO Walter Oberhänsli, der europäische Onlinemarkt für Medikamente sehe in fünf Jahren ganz anders aus. Er spricht von einem Markt mit einem Volumen von 150 Mrd. €.

4. Swissquote +3,6%

In dieser Handelswoche standen Finanzwerte in der Gunst der Anleger – trotz der Korrekturen am Donnerstag. Von der insgesamt freundlichen Branchenstimmung profitieren auch die Aktien von Swissquote (SQN 105.40 +0.76%). Die Onlinebank verzeichnet zudem in volatilen Marktphasen häufig stark erhöhte Kundenaktivitäten.

5. Metall Zug +3,1%

Auch Metall Zug (METN 1'700.00 0%) avancierten in einem schwachen Gesamtmarkt. Bei dem Mischkonzern wird am 25. Juni der Bereich Haushaltsgeräte V-Zug (VZUG 89.90 +1.01%) separat an die Börse gebracht. Das Interesse scheint gross zu sein. So wurde dieser Artikel zum IPO auf fuw.ch überdurchschnittlich häufig angeklickt. «Möglicherweise positioniert sich der eine oder andere Anleger vor dem Spin-off», sagt ein Händler gegenüber der Nachrichtenagentur AWP.