Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 26/2019

«Finanz und Wirtschaft» zeigt die fünf Titel im SPI, die in der vergangenen Handelswoche am stärksten zugelegt haben.

Der Schweizer Aktienmarkt hat in der zweiten Wochenhälfte schwächer tendiert. Im Wochenvergleich büsste der Swiss Market Index (SMI) 0,25% ein und notierte am Freitag bei Börsenschluss auf 9898 Punkten. Der breiter gefasste Swiss Performance Index (SPI) sank im Wochenvergleich 0,05% auf 11977 Zähler.

Zu den Gewinneraktien im SPI zwischen Montag, 24. Juni, und Freitag, 28. Juni, zählen die folgenden fünf Valoren:

1. LumX +21,1% (Wochenperformance)

Die illiquiden Papiere LumX gewannen deutlich. Der Investor Retraites Populaires hat seinen Anteil von 4,25 auf 4,3% erhöht.

2. Polyphor +19,1% (Wochenperformance)

Polyphor zogen markant an. Die Biopharmagesellschaft hat Frank Weber zum Entwicklungschef ernannt.

3. MCH Group +17,9% 

Die Aktien der Messebetreiberin MCH Group verzeichneten ein zweistelliges Kursplus, ohne dass Unternehmensneuigkeiten eingetroffen wären.

4. AMS +13,8%

In dieser Handelswoche verstärkt gesucht waren die Halbleiterpapiere AMS. Damit vermochten sie zumindest einen Teil der Abgaben vom Mai aufzuholen.

5. APG +9,5%

Die Valoren APG notieren 9,5% höher. Das Aussenwerbeunternehmen vermarktet ab 2020 exklusiv die Werbeflächen des Flughafens Zürich.