Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 32/2020

«Finanz und Wirtschaft» zeigt die fünf Titel aus dem SPI, die in der vergangenen Handelswoche am meisten zugelegt haben.

Die Schweizer Börse beendet die Handelswoche vom 3. bis 7. August leicht im Plus. Der Swiss Market Index (SMI) ging am Freitagabend 0,6% höher als in der Vorwoche bei 10’068,03 Punkten aus dem Handel. Ähnlich ging der breitere Marktindex SPI ins Wochenende. Er legte in einer Woche 0,7% zu und schloss auf 12’498,53 Punkten.

Zu Beginn der Woche konnten die meistbeachteten Indizes der Schweizer Börse noch zulegen. Am Mittwoch und Donnerstag ging es dann aber abwärts. Zunehmende Spannungen im Streit zwischen den USA und China sowie die Sorge um wieder aufflackernde Ansteckungsraten mit dem Coronavirus in diversen Ländern dämpften die Stimmung. Hinzu kamen schleppende Verhandlungen zwischen US-Republikanern und Demokraten zur Verlängerung von Finanzhilfen für Arbeitslose und Unternehmen. Am Freitag sorgten dann über Erwarten gute US-Arbeitsmarktdaten sowie die Hoffnung, dass die US-Politik am Ende eine Lösung finden werde, für bessere Stimmung.

Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare

Bernd Pfaff 09.08.2020 - 22:06

Börsenbiefe!