Märkte / Aktien

Fünf Gewinneraktien der Woche 28/2018

«Finanz und Wirtschaft» zeigt die fünf Titel im SPI, die in der vergangenen Handelswoche am stärksten zugelegt haben.

Nach deutlichen Abgaben am Mittwoch hat sich die Stimmung am Schweizer Aktienmarkt wieder aufgehellt. Nach einer weiteren Eskalation des Handelsstreits zwischen den USA und China dominierten zum Wochenschluss versöhnliche Töne. Der Leitindex Swiss Market Index (SMI) schloss auf Wochensicht 2,2% höher auf 8861 Punkten.

Diese fünf Werte aus dem breiten Marktindex SPI haben zwischen Montag, 9. Juli, und Freitag, 13. Juli, am besten abgeschnitten:

1. Cassiopea +73,5% (Wochenperformance)

Einen wahren Kurssprung verbuchten Cassiopea. Die Aktien des Biotech-Unternehmens profitierten von positiven Testdaten für sein Aknemittel Winlevi.

2. Bossard +9,3%

Deutlich gewonnen haben auch Bossard. Das Schraubenhandels- und Logistikunternehmen steigerte Umsatz und Gewinn im ersten Semester über Erwarten. In allen Marktregionen, also Europa, Amerika und Asien, legte es zu, wobei insbesondere das Europageschäft zur Leistungssteigerung beitrug.

3. Swissquote +8,9%

Die Titel der Online-Bank zeigten sich besonders zum Ausklang der Handelswoche von ihrer starken Seite. Sie arbeiten sich an die Marke von 60 Fr. heran, nachdem sie von ihrem Höchst bei 67 Fr. deutlich eingebüsst hatten.

4. Lem +8,6%

Auf der Einkaufliste der Investoren standen Lem. Die Papiere des Westschweizer Elektronikkomponentenherstellers setzten am Montag zu einem fulminanten Kurssprint an und stiegen im zweistelligen Prozentbereich. Unternehmensspezifische Nachrichten lagen nicht vor. Händler verwiesen auf eine Erholung in einem grundsätzlich dünnen Handel.

 

5.  Lonza  +7,0%

Stark präsentierten sich Lonza. Der Konzern gehört zu den weltweit führenden Zulieferern von Biotech-Unternehmen. Rund die Hälfte des Umsatzes erzielt er mit der Produktion von biologischen Wirkstoffen für Dritte und fährt damit seit einiger Zeit eine erfolgreiche Geschäftsstrategie.