Märkte / Aktien

Fünf kaufenswerte Aktien aus dem SMI

Der Swiss Market Index notiert nahe Allzeithoch. Investoren bleiben dennoch gelassen. Die FuW-Auswahl setzt auf defensive und zyklische Favoriten.

Der Schweizer Aktienmarkt bewegt sich seit Anfang Jahr auf einem hohen Kursniveau. Ende April erreichte der Swiss Market Index (SMI) einen neuen Höchstwert, bevor eine drohende Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China die Entwicklung gebremst hat. Doch nach der kurzen Irritation macht sich bereits wieder Gelassenheit bemerkbar. Das zeigt die zuletzt gesunkene Volatilität.

Die Kursrally, die den SMI bis auf 9786 gehievt hat, bringt dem Markt eine höhere Bewertung. Gemessen am Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) sind die Blue Chips deutlich teurer als Anfang Jahr. Inzwischen liegt die Bewertung über dem langfristigen Mittel von gut 15. Es ist eine KGV-Expansion, die hinter dem Kurshoch steht. Der Einfluss besser als erwartet ausgefallener Quartalszahlen ist sekundär.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare