Unternehmen / Konsum

Für Lindt & Sprüngli naht das Ende der Durststrecke

Analyse | Dem Schokoladehersteller helfen die Konsumstimmung und der Kakaopreis.

Schokolade hat als Geschenkartikel an Weihnachten Hochsaison. Weniger zwar als an Ostern, aber Süsses, glänzend verpackt, macht sich auch unter dem Christbaum gut.

Lindt & Sprüngli erzielt mit saisonalen Artikeln einen substanziellen Teil des Jahresumsatzes. Vor allem in den USA entscheidet die Weihnachtszeit über den Erfolg des ganzen Geschäftsjahres.

Brennpunkt USA

Durch die Akquisition des amerikanischen Pralinéspezialisten Russell Stover vor gut drei Jahren hat Lindt & Sprüngli die Position als Geschenkartikler verstärkt. Im laufenden Jahr sollte sich dies erstmals bezahlt gemacht haben, nachdem bisher die Restrukturierung des Neuzugangs im Vordergrund gestanden hatte, was auf die Entwicklung drückte.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare