Unternehmen / Immobilien

Fundamenta Real Estate wächst plangemäss

Das Immobilienunternehmen hat im ersten Halbjahr sowohl bei den Mieteinnahmen als auch auf Gewinnseite einen Zuwachs verzeichnet.

(AWP/GA) Die Zuger Immobiliengesellschaft Fundamenta Real Estate schaut auf ein erfolgreiches Halbjahr zurück. Die Mieteinnahmen stiegen, ebenso der Erfolg aus Neubewertung. Für das laufende Jahr bleibt die Gesellschaft zuversichtlich.

Aus ihren Liegenschaften erzielte die Gruppe Mieterträge von 14,3 Mio. Fr., das entspricht einem Plus von 14,6% im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018. Möglich wurde dies durch den planmässigen und selektiven Portfolio-Ausbau, wie die Gruppe am Freitag mitteilte.

Der Fokus der Investitionen lag unverändert auf Wohnimmobilien im mittleren Mietzinssegment. Der bereits hohe Mietwohnungsanteil am Ertrag konnte leicht auf 92,1% erhöht werden. Die Leerstandquote reduzierte sich deutlich von 5,1 auf 3,4%. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?