Unternehmen / Gesundheit

Galenica-Tochter übernimmt Schweizer Boiron-Vertrieb

Verfora, eine Tochter des Gesundheitsunternehmens, übernimmt im Herbst den Vertrieb von Boiron-Produkten in der Schweiz.

(AWP) Die Galenica-Tochter Verfora treibt ihre Expansion voran. Zum 1. Oktober 2022 werde sie den Vertrieb von Boiron-Produkten in der Schweiz übernehmen, teilte Galenica (GALE 73.15 -0.27%) am Mittwoch mit.

Boiron ist demnach ein weltweit führender Hersteller und Vertreiber von homöopathischen Arzneimitteln. Mit dem Sortiment von Boiron ergänze Verfora das bereits bestehende Komplementärmedizin-Portfolio.

Die Produkte von Boiron machen in der Schweiz laut Mitteilung etwa 9 Mio. Fr. Umsatz. Verfora plane zudem, die Mitarbeiter von Boiron in die eigene Organisation zu übernehmen.

Leser-Kommentare