Getestet

Cisco 730

Anbieter von Business-Hardware haben es nicht leicht. Das Geschäftsleben hat sich nach Hause verlagert – damit haben sich auch die Bedürfnisse verändert. Niemand will im Home Office ein langweiliges Headset tragen, mit dem man nicht auch mal Musik hören oder via Geräuschunterdrückung die Kinder zumindest kurzzeitig ausblenden könnte. Mit dem Kopfhörer 730 hat Cisco einen Kopfhörer für die Heimarbeiter im Angebot, der zum Glück ­aufregender geworden ist als sein Name.

Knapp 300 Fr. ruft Cisco für den 730 auf, ein stolzer Preis. Damit muss sich der Kopfhörer mit der Oberklasse von Sony und Bose vergleichen lassen. Im Design und in der Verarbeitung kann er durchaus mithalten. Der Kopfhörerbügel ist aus gebürstetem Aluminium, die Ohrmuscheln sind aus Leder. Die Ohrpolster lassen sich zum Transport zur Seite wegklappen. Der Kunststoff, gut verarbeitet, wirkt ­zumindest hochwertig. Im Lieferumfang ist ein Reiseetui, eine Ladestation kann zusätzlich ­erworben werden. Die braucht es bei einer Akkulaufzeit von bis zu 25 Stunden aber kaum. ­Gesteuert wird über verschiedene Knöpfe, die sich auch «blind» gut ertasten lassen. Der 730 verbindet sich via Bluetooth mit zwei Geräten zugleich. Das klappt im Test hervorragend.

Beim Klang kann der Cisco-Kopfhörer mit der Oberklasse der Rivalen nicht mithalten. Es mangelt vor allem am Bass. Man merkt, dass das Headset für Telefonie gemacht wurde. Dann ist die Sprachqualität sowohl über den Computer als auch über das Smartphone einwandfrei. Geräuschunterdrückung bietet der Cisco 730 in drei Stufen: an, aus oder einen transparenten Modus, der das Hören von Musik so ermöglicht, als hätte man keine Kopf­hörer auf. Auch hier muss sich Cisco den ­Konkurrenzprodukten von Bose, Sony & Co. geschlagen geben. Man spürt das Noise Cancelling oder den Transparenzmodus, die Rivalen haben beide Modi aber besser im Griff.

Der Cisco 730 ist gelungen. Einbussen im Klang macht er durch gute Qualität beim Telefonieren wett. Geräusche werden immerhin ­etwas gedämpft. Wer den Chef überzeugen kann, den Cisco für zu Hause zu besorgen, darf sich glücklich schätzen.

, Closing Bell / Getestet