Getestet

Sony Linkbuds

Mit dem Trend zu True-Wireless-Kopfhörern geht ein Stück Realität verloren. Wer den ganzen Tag mit Ohrstöpseln durch die Gegend läuft, verpasst einiges. Das haben sich wohl auch die Entwickler von Sony gedacht, die nun mit der ersten echten Neuerung aufwarten, seit Apple die Kategorie der kabellosen Kopfhörer vor sechs Jahren mit den Airpods aufgemischt hat. Sony wirbt damit, dass man die Linkbuds den ganzen Tag im Ohr lassen kann – dank ihres durchlässigen Designs dringen ­Umweltgeräusche ebenso wie Musik oder der Podcast vom Smartphone zum Ohr.

Möglich macht das die Gestalt der Sony-Kopfhörer, die an einen Donut erinnert. Die ring­förmige Membran hat ein grosses Loch in der Mitte. Daran befestigt ist ein halbkugelförmiges Gehäuse, in dem die Elektronik sitzt. Damit das alles sicher ins Ohr passt, finden sich in der Verpackung fünf Paar Silikonschlaufen in verschiedenen Grössen. Im Testohr sitzen die Linkbuds bombenfest und fällt dank eines Gewichts von knapp mehr als vier Gramm nach wenigen Minuten Tragen kaum mehr auf.
Grosses Lob auch für die Verarbeitung: Grossteile der Linkbuds sind aus recyceltem Plastik geformt. Sie wirken dennoch hochwertig. Die Verpackung kommt völlig ohne Kunststoffe aus. Wie andere True-Wireless-Kopfhörer sitzen auch die Linkbuds in einem Case, das angenehm klein ausfällt und problemlos in der Uhrentasche einer Jeans Platz findet. Die Portabilität geht zulasten der Akkuleistung. Etwas mehr als fünf Stunden halten die Linkbuds mit einer Ladung durch, das Case lädt sie zwei Mal. So kommen gut achtzehn Stunden zusammen.

In der für Kopfhörer wichtigsten Disziplin ­haben die Linkbuds kaum eine Chance: Der Klang liegt bauartbedingt weit hinter True Wireless von anderen Herstellern, aber auch von Sony selbst. Der Bass hat zu wenig Kraft. Höhen und Mitten gefallen, aber auf niedrigem Niveau. Dafür gibt es gute, smarte Funktionen: Die Kopfhörer werden lauter in lauter Umgebung oder pausieren beim Sprechen. Ehre gebührt Sony für den Mut und die Innovation. Wer Podcasts, Audiobücher und leichte Musik mag, wird sich mit den Linkbuds schnell anfreunden können.

, Closing Bell / Getestet

Leser-Kommentare