Getestet

Sennheiser CX 400BT

Der deutsche Audiospezialist Sennheiser hat sich seit seiner Gründung 1945 mit hochwertigen und vor allem hochpreisigen Kopfhörern einen Namen gemacht. Mit den kabellosen Ohrhörern CX 400BT zielt er nun auf ein weniger audiophiles Publikum. Das bedeutet aber nicht, dass beim Klang und bei der technischen Ausstattung hörbare Abstriche gemacht wurden. Es klingt satt und wuchtig, trotzdem vermögen die CX 400BT bei unterschiedlichen Musikstilen durch Differenzierung zu überzeugen. Wer nach mehr Feintuning sucht, findet in der Sennheiser-App noch einen Equalizer.

 Wie bei den meisten kabellosen Ohrhörern ist auch bei den CX 400BT die Steuerung in der App angesiedelt. Hier lässt sich etwa der Sprachassistent ein- und ausschalten. Zudem können linker und rechter Hörer mit je drei unterschiedlichen Funktionen belegt werden.

Praktisch, wenn auf dem Fahrrad etwa die Lautstärke adjustiert oder ein Anruf beendet werden muss. Die Sprachqualität beim Telefonieren erwies sich im Test als gut. Anrufe per Sprachassistent liessen sich problemlos herstellen, auch die Koppelung via Bluetooth ­verlief problemlos und blieb stabil. Auf aktive Geräuschunterdrückung hat Sennheiser bei dem Ohrhörer verzichtet. Genauso wie auf den Schutz vor Wasserspritzern, was die CX 400BT damit weniger geeignet für Sport macht. 

Einmal in die Ohren gestöpselt, tragen sich die Ohrhörer komfortabel. Mit einer Akkulaufzeit von sieben Stunden schaffen sie fast einen ganzen Arbeitstag. Die mitgelieferte Ladebox liefert noch dreizehn weitere Stunden. Trotz ihres etwas quadratischen Designs stören sie auch bei längerem Tragen kaum. Als etwas lästig hat sich zu Beginn einzig die versehentliche Bedienung der Ohrhörer erwiesen. Da der responsive Teil aussen und nicht wie bei anderen Earbuds unten am Hörer angebracht ist, lässt es sich kaum vermeiden, dass zwischendurch der Sprachassistent erklingt oder die Lautstärke plötzlich entgleist – insbesondere jetzt in der kalten Jahreszeit, unter einer Mütze oder einer Kapuze. Andere Hersteller, wie Apple oder Samsung, haben dieses Problem besser gelöst. Insgesamt fällt dies jedoch kaum ins Gewicht. Für 229 Fr. gibt es mit den Sennheiser CX 400BT einen citytauglichen Ohrhörer mit solider, schnörkelloser Ausstattung.

, Closing Bell / Getestet

Leser-Kommentare