Unternehmen / Industrie

Givaudan übertrifft Erwartungen

Analyse | Der marktführende Aroma- und Riechstoffhersteller beeindruckt auch im ersten Quartal mit hohem Umsatzwachstum.

Givaudan hat im Wachstum einen guten Lauf. Zum siebten Mal in Folge steigert der Aroma- und Duftstoffhersteller den Quartalsumsatz aus eigener Kraft mehr als 5%. Auf dem Weg, im Durchschnitt der fünf Jahre bis 2020 akquisitions- und währungsbereinigt 4 bis 5% zu wachsen, ist er demnach gut unterwegs, zumal er in nur vier der bislang dreizehn Quartale des aktuellen Strategiezyklus weniger als 4% expandierte.

Im Auftaktquartal 2019 mehrte Givaudan den Umsatz organisch über Erwarten kräftig 6,3%. Die Vergleichsbasis vom Vorjahr war leichter als im vierten Quartal 2018, dafür fällt die Steigerungsrate entgegen den Erwartungen ­höher aus.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare