Unternehmen / Industrie

Givaudan vor Kauf von Parfümkompositeur

Der Aromen- und Riechstoffhersteller will das französische Unternehmen Expressions Parfumées übernehmen.

(AWP) Givaudan will sein Geschäft mit Riechstoffen weiter ausbauen. Das Unternehmen verhandelt derzeit exklusiv über die Akquisition des Unternehmens Expression Parfuméés, das seinen Hauptsitz in der französischen Parfümmetropole Grasse hat.

Der Abschluss der Transaktion sei für die erste Jahreshälfte 2018 geplant, heisst es in einer Mitteilung vom Montag. Den Umsatz von Expression Parfumées beziffert Givaudan für 2016 auf 56,6 Mio. €. Finanziert wird die Übernahme aus den verfügbaren Mitteln. Weitere Übernahmebedingungen werden nicht offengelegt.

Von der Übernahme verspricht sich Givaudan die Stärkung des Zugangs zu lokalen und regionalen Kunden sowie den Ausbau der Kompetenzen im Bereich natürlicher Riechstoffe. Expressions Parfumées wurde den Angaben zufolge im Jahr 1982 gegründet und beschäftigt weltweit 200 Mitarbeiter.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare