Unternehmen / Rohstoffe

Glencore nominiert Gary Nagle für den Verwaltungsrat

Der Rohstoffhändler schlägt an der ordentlichen Generalversammlung vom 28. April CEO Gary Nagle zur Wahl vor.

(AWP) Der Rohstoffkonzern Glencore (GLENl 4.99 +0.34%) schlägt Konzernchef Gary Nagle zur Wahl in den Verwaltungsrat vor. Nagle hatte vergangenen Juni bei Glencore den CEO-Posten von Ivan Glasenberg übernommen und soll nun dessen freigewordenen Platz im Verwaltungsrat einnehmen, wie den am Montag publizierten Traktanden zur Generalversammlung zu entnehmen ist.

An der Generalversammlung vom 28. April, die im Theater-Casino in Zug in Anwesenheit der Aktionärinnen und Aktionäre stattfindet, wird auch über die Jahresrechnung, das lancierte Aktienrückkaufprogramm oder die Vergütungspolitik des Top-Managements abstimmen. Zudem sollen die bestehenden Verwaltungsräte im Amt bestätigt werden, darunter auch David Wormsley, der seit letztem September im Gremium sitzt.

Leser-Kommentare