Unternehmen / Rohstoffe

Glencore schliesst Verkauf von Basecore-Metals-Paket ab

Der Rohstoffkonzern kann den Verkauf eines Lizenzgebührenpakets von Basecore Metals für rund 525 Mio. $ abschliessen.

(AWP) Der Rohstoffkonzern Glencore (GLENl 4.89 +0.96%) hat den Verkauf eines Lizenzgebührenpakets von Basecore Metals an die Sandstorm Gold abgeschlossen. Der Gesamtpreis belaufe sich auf von 525 Mio. $, teilte Glencore am Dienstagabend mit. Dabei handle es sich um 425 Mio. $ in bar und 100 Mio. in Stammaktien von Sandstorm.

Die 2017 gegründete Basecore befindet sich laut der Mitteilung zu je 50% im Besitz von Glencore und Ontario Teachers’ Pension Plan Board (OTPP). Sie konzentriert sich auf Gebühren aus Basismetallen. Glencore habe ein Portfolio ausgewählter Lizenzgebühren beigetragen, die bei der Gründung der Partnerschaft mit OTPP mit 300 Mio. $ bewertet wurden.

Für seine Beteiligung an Basecore erwarte Glencore rund 300 Mio. $ in bar sowie in Sandstorm-Aktien einschliesslich der einbehaltenen Barmittel. Danach solle das Unternehmen aufgelöst werden.

Leser-Kommentare