Märkte / Makro

Globaler Aktienmarkt im Höhenrausch

Praktisch alle bedeutenden Börsenbarometer notieren am obersten Rand ihrer Kurshistorie. Auch auf Sektorebene sind kaum mehr Nachzügler zu finden.

Die Weltbörsen kennen gegenwärtig nur eine Richtung – nach oben. Kaum etwas scheint die Zuversicht der Investoren trüben zu können. Das wurde diese Woche etwa an Wallstreet ersichtlich: Vor der Senatswahl im US-Bundesstaat Georgia hatten Analysten vor einem demokratischen Sieg gewarnt und für den S&P 500 einen Kursrücksetzer von 5 bis 10% in Aussicht gestellt – primär wegen der in diesem Fall steigenden Wahrscheinlichkeit von Steuererhöhungen. Als sich der demokratische Triumph dann tatsächlich manifestierte, schienen die Anleger plötzlich nur noch die positiven Implikationen eines grösseren Stimuluspakets zu sehen, was den Börsen prompt weiteren Auftrieb verlieh. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?