Meinungen

Gold Bug

Gold gehört in jedes Portefeuile. Ein Anstieg auf 3000 $ je Unze wird allerdings noch etwas dauern. Ein Kommentar von FuW-Chefredaktor Jan Schwalbe.

«Warum nicht statt Gold etwas Silber ins Portfolio nehmen?»

Der Goldpreis klettert und klettert. Nachdem die Feinunze diese ­Woche über 2000 $ sprang, wird nun ­bereits dar­über spekuliert, ob Gold (Gold 1953.04 0.45%) in absehbarer Zeit gar die Hürde von 3000 $ nimmt. Die Analysten von Bank of America (BAC 25.35 -0.98%) Merrill Lynch beispielsweise sind davon überzeugt, dass das spätestens Anfang 2022 der Fall sein wird.

Als Begründung für den weiter rasanten Goldpreisanstieg geben die Experten einerseits die lockere Fiskal- und Geldpolitik, andererseits den Anlagenotstand und den immer höheren Barbestand auf Sparkonten an. In der Tat verpassen Anleger, die sowohl auf dem Sparkonto als auch in Obligationen meist einen negativen Realzins erhalten, kaum etwas, wenn sie auf das zinslose Gold und auf einen Preisanstieg setzen.

Angesichts der Unsicherheit spricht wenig dagegen, Gold auch zu einem Preis von über 2000 $ als Diversifikation ins Depot zu nehmen. Doch drei Sachen sollten Sie dabei bedenken: Erstens eignet sich Gold nicht ganz so gut, wie weithin angenommen wird, um sich vor Inflation zu schützen. Das zeigen historische Muster (Lesen Sie hier mehr.»). Zweitens sind viele Kurstreiber auf diesem Niveau vorweggenommen. Drittens hat Gold aus Sicht eines Frankenanlegers wegen des schwachen Dollars nicht so brilliert, wie es auf den ersten Blick aussieht.

Wer schon stark in Gold investiert ist, für den noch ein weiterer Gedankenanstoss: Warum nicht statt Gold etwas Silber (Silber 27.125 0.18%) ins Portfolio nehmen? Silber hat auch kräftig avanciert, ist im Gegensatz zu Gold jedoch noch weit von seinem Höchst entfernt. Wie  bei jedem guten Portfolio kommt es auch hier auf die richtige Diversifikation an.

Leser-Kommentare

Andreas Ochsenbein 09.08.2020 - 15:14
“Finanz und Wirtschaft” hat im Abschnitt “Wissen” diverse Videoclips von Fintool, darunter einige zu Gold (mit dem Tablet habe ich ca. 5 gefunden, mit dem Computer nur einen). Von Gold etc. wird stets mehr oder weniger deutlich abgeraten. Auch zur Diversifikation seien Gold, sonstige Edelmetalle und Rohstoffe kaum geeignet (kompliziert und langfristig nichts zu gewinnen). https://www.fuw.ch/article/gold-silber-rohstoffe/. Zur Zeit des Clips,… Weiterlesen »