Gold-Kurzfristchart

Gold konnte den seit Ende Mai bestehenden Aufwärtstrend gerade noch halten und hat sich an der latenten Unterstützung bei ca. 1480 $ stabilisieren können. Auch wenn die Korrektur noch nicht besonders ausgeprägt ist, besteht nun eine gute Chance auf eine Anstiegsbewegung. Der Stochastik-Indikator hat ein Kaufsignal generiert, und der MACD-Indikator dreht gerade wieder nach oben. Der Bereich der jüngsten Tops ist somit erreichbar. Die Konsolidierung sollte aber noch nicht als abgeschlossen betrachtet werden.

Quelle der Grafik: IDMS


Silber-Kurzfristchart

Silber hat es nicht geschafft, den Aufwärtstrend zu halten, und ist bis an die latente Unterstützungslinie gefallen. Die Indikatoren geben aktuell widersprüchliche Signale. Der MACD-Indikator hat ein Verkaufssignal generiert. Der Stochastik-Indikator ist gerade dabei, ein Kaufsignal zu bilden. Damit dürfte sich der Preis noch ein wenig seitwärts bewegen.

Quelle der Grafik: IDMS

Umfrage zur App «FuW jetzt»

Leser-Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.