Unternehmen / Ausland

Google expandiert in Zürich weiter

Der Suchmaschinengigant hat heute Dienstag seine neuen Büros in der historischen Sihlpost eröffnet.

(AWP) Google vergrössert sich weiter. In einem ersten Schritt hat der Suchmaschinengigant am Dienstag neue Büros in der historischen Sihlpost eröffnet. Dort finden rund 300 Angestellte Platz.

Langfristig sollen bis zu 5000 Arbeitsplätze in der Limmatstadt angesiedelt werden. Bereits heute ist Zürich mit über 2000 Mitarbeitern aus 75 Nationen Googles grösster Forschungs- und Entwicklungsstandort ausserhalb der USA.

«Zürich ist ein idealer Standort für Google», sagte Schweiz-Chef Patrick Warnking vor den Medien. Zwölf Jahre nach der Ansiedlung der Firma aus dem kalifornischen Mountain View in der grössten Schweizer Stadt setze man die Investitionen dort fort. Ein Vorteil sei der hohe Bildungsstandard sowie die Nähe zu den Eidg. Technischen Hochschulen von Zürich und Lausanne.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?