Unternehmen / Energie

Gurit verlängert grossen Liefervertrag

Der Windenergiezulieferer sichert sich für die nächsten drei Jahre bis zu 350 Mio. Fr. Umsatz.

(AWP) Der Spezialkunststoffhersteller Gurit (GUR 1'672.00 +1.33%) hat einen grösseren Vertrag mit einem Hersteller von Windturbinen verlängert. Die Entwicklung und Lieferung von Kernmaterial-Kits werde in den Jahren 2021 bis 2023 einen Umsatz von 270 bis 350 Mio. Fr. in die Kasse spülen, teilten die Ostschweizer am Montag mit.

Dies vergleicht sich mit einen Umsatz von 578,8 Mio. Fr., den Gurit im Geschäftsjahr 2020 generierte. Die Gewinnzahlen 2020 wird Gurit am (morgigen) Dienstag publizieren.