Unternehmen / Industrie

Holcim übernimmt Geschäfte von SES

Der Baustoffkonzern hat das Dach- und Dämmstoffgeschäft von der US-Firma SES übernommen.

(AWP) Der Baustoffkonzern Holcim (HOLN 40.70 -0.37%) hat das Dach- und Isolationsgeschäft des US-Konzerns SES übernommen. Das auf Sprühschaumdämmstoffe spezialisierte Unternehmen rechnet für 2022 mit einem Umsatz von 200 Mio. $. Ein Kaufpreis wird nicht genannt.

SES Foam LLC sei das grösste unabhängige Unternehmen für Sprühschaumisolation in den USA, teilte Holcim am Mittwoch mit. Die Firma biete energieeffiziente und biobasierte Lösungen in diesem Bereich für Sanierungsprojekte an.

Die Transaktion ergänze zudem die jüngste Akquisitionen von Holcim in den USA. Zusammen mit der im letzten Jahr übernommenen Firma Firestone Building Products erhöhe der Konzern seinen geschätzten Nettoumsatz 2022 im Dach- und Dämmstoffgeschäft auf 3,5 Mrd. $.

SES wurde den Angaben nach 2009 gegründet und hat seinen Sitz in Spring, Texas. Das Unternehmen hat unter anderem Lösungen wie SucraSeal entwickelt, eine Sprühschaumisolierung auf Saccharose-Basis.

Leser-Kommentare