Blogs / Momentum

Hot Corner: Bike-Boom bleibt

Die Aktien des Onlinehändlers Bike24 notieren nach einer Sinkfahrt fast wieder auf IPO-Niveau – eine Einstiegsgelegenheit.

Arno Schmocker

Man muss nicht Albert Einstein sein, dem die Idee der Relativitätstheorie gemäss eigener Aussage auf dem Fahrrad eingefallen ist. Aber in einer Pandemie, in der die Bewegungs- und Reisefreiheit eingeschränkt wird und Aktivitäten an der frischen Luft beliebter denn je sind, entdecken viele die Vorzüge des Drahtesels wieder. Die Branche boomt, dank Corona.


FuW beleuchtet im Hot Corner regelmässig riskante Aktien, die Kurspotenzial haben. Weitere Artikel aus der Serie finden Sie hier.


Auf der Welle schwingt auch Bike24 mit (Xetra: BIKE, Börsenwert: 685 Mio. €, Kurs: 15.52 €). Das Dresdner Unternehmen, Onlinehändler für Fahrräder, Zubehör und Ersatzteile, ist in den vergangenen drei Jahren im Durchschnitt 30% gewachsen, auf zuletzt knapp 200 Mio. €.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?

Leser-Kommentare