Blogs / Momentum

Hot Corner: Goldkehlchen

Dem südkoreanischen Plattenlabel Big Hit Entertainment ist im Oktober ein furioses Börsendebüt gelungen. Die Aktien bieten risikofreudigen Anlegern Chancen.

Stefan Krähenbühl

BTS sind ein Phänomen. Mit ihrer Musik erobert die K-Pop-Band (das K steht für Korea) den Globus. Ihr Album «Map of the Soul: 7» brachte sie als erste asiatische Band in den fünf grössten Musikmärkten an die Chartspitze. Das war im Februar. Im Oktober debütierte ihr Plattenlabel Big Hit Entertainment (BHE) (KRX: 352820, 187 500 Won, Börsenwert umgerechnet 6,7 Mrd. Fr.) furios an der Börse. Der Aktienkurs stieg am ersten Handelstag auf das Doppelte des Aus­gabepreises und bescherte BHE eine ­Bewertung von mehr als 7 Mrd. Fr. Dieser Artikel ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital-Abonnements ab 28 Fr. / Monat Zu den Abonnements Bereits abonniert?