Blogs / Momentum

Hot Corner: Plug Power stapelt mit Wasserstoff

Das am Nasdaq kotierte Unternehmen Plug Power versorgt die unentbehrlichen Gabelstapler mit Brennstoffzellensystemen.

Rainer Weihofen

Mit Batterien versorgte Elektromotoren finden immer mehr auch in Personen­wagen Verbreitung. Eine andere Fahrzeuggattung nutzt sie schon seit fast hundert Jahren: Gabelstapler. Ohne sie geht nichts. Sie sortieren Paletten, füllen Regale und beladen Lastwagen. Weltweit wurden 2019 rund 1,5 Mio. Stapler im Wert von circa 45 Mrd. $ verkauft.

Doch Batterien sind schwer, die Ladezeiten lang, der Batteriewechsel mühsam. Hier kommt Plug Power ins Spiel. Das 1997 in Latham, New York, gegründete und seit 1999 am Nasdaq (PLUG) ­kotierte Unternehmen stapelt mit Wasserstoff. Genauer gesagt, Plug Power ­entwickelt und baut Brennstoffzellen­systeme für Gabelstapler, die aus Wasserstoff und Sauerstoff Strom für den Antriebsmotor gewinnen. Als Abgas bleibt reiner Wasserdampf übrig. Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare