Blogs / Momentum

Hot Corner: Shopify ist zum E-Commerce-Schnäppchen geworden

Das kanadische E-Commerce-Unternehmen Shopify baut seine Präsenz aus.

Carla Palm

Während der Coronapandemie war das kanadische E-Commerce-Unternehmen Shopify ein Liebling der Investoren. Allein zwischen Januar 2020 und Dezember 2021 kletterten die Aktien um unglaubliche 244%. Mit Blick auf die Marktkapitalisierung stieg Shopify zu den zehn wertvollsten Unternehmen in Kanada auf. Mittlerweile reicht es nur noch für Platz siebzehn. Denn auch die Shopify-Titel zeigten sich nicht immun gegen den allgemeinen Absturz von Tech-Aktien der vergangenen Wochen. Im bisherigen Jahresverlauf haben Shopify schon fast 70% verloren.

Die Luft scheint raus zu sein, wäre da nicht ein Geschäftsmodell, das immer mehr Facetten des Onlinehandels abdeckt und für nachhaltigen positiven Cashflow sorgt.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?