Unternehmen / Ausland

«Ich bleibe Galenica treu»

Milliardär Stefano Pessina äussert sich im Interview mit «Finanz und Wirtschaft» zum Ehrgeiz, die erste globale Apothekengruppe zu schmieden.

Stefano Pessina, monegassischer Milliardär, Grossaktionär von Galenica und Executive Chairman von Alliance Boots (AB), ist stets für eine Überraschung gut. Am Dienstag wurde bekannt, dass er sich via den amerikanischen Apothekenriesen Walgreens, an dem er als grösster Anteilseigner eine 7,7%-Beteiligung im Wert von 3,3 Mrd. $ hält, in den US-Pharmagrossisten AmerisourceBergen einkaufen will. Im Interview mit «Finanz und Wirtschaft» erklärt er seine Pläne in den USA und wie er die begonnene Verschmelzung von AB und Walgreens zur weltgrössten Apothekengruppe erfolgreich zu Ende führen will. Trotz hoher Einsparungen, die den beiden Fusionspartnern im Einkauf winken, plädiert Pessina für die Unabhängigkeit Galenicas.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.