Unternehmen / Gesundheit

Idorsia-Studie zu Blutungen ist erfolgreich

Der Wirkstoff Clazosentan konnte in japanischen Studien Todesfälle im Zusammenhang mit zerebralen Gefässspasmen verringern.

(AWP) Das Biotechunternehmen Idorsia hat für den Pipeline-Kandidaten Clazosentan in zwei Studien positive Ergebnisse erzielt. Dabei geht es um die Behandlung von Patienten nach einer aneurysmatischen Subarachnoidalblutung (aSAH).

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?