Unter den zwanzig stärksten Aktien des kanadischen TSX Composite Index waren vergangene Woche sechzehn Gold- und Silberminentitel. Sie legten zwischen 5,8 und 48,4% in einer einzigen Woche zu. In der gleichen Zeit veränderte sich der TSX Composite mit einem Minus von 0,03% kaum.

Von fünfzig breit aufgestellten Indizes bewegten sich vierundzwanzig mit weniger als 1% nach oben oder nach unten. Die grössten Ausreisser waren der südkoreanische Kospi mit –3,6%, der belgische BEL20 mit –2,56% und der SET Bangkok mit –2,05% auf der Verliererseite, während die Gewinner vom Shenzhen A-Share Index (+7,2%), Shanghai A-Share Index (+4,2%) und dem neuseeländischen NZSX50 (+2%) angeführt wurden. Der Goldpreis stieg 3,72%, Silber legte 4,17% zu, und der Philadelphia Gold and Silver Index XAU gewann gar 8,87%.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.