Unternehmen / Industrie

Implenia-CEO: «Wir haben alle Altlasten bereinigt»

André Wyss, CEO Implenia, zur neuen Strategie, zu den Auslandengagements sowie den Perspektiven des grössten Schweizer Baukonzerns.

Der Kurs der Implenia-Aktien hat sich seit vergangenem Oktober rund halbiert. Der seither amtierende neue CEO André Wyss erklärt im Gespräch die Gründe dafür – und wie er die Performance wieder verbessern will.

Herr Wyss, Sie sind seit sechs Monaten CEO von Implenia. Wie sieht das erste Fazit aus?
Es war eine intensive Zeit. Zunächst haben wir die Strategie überprüft. Dabei haben wir erkannt, dass wir die unternehmerischen und wirtschaftlichen Risiken vertieft anschauen müssen. In der Folge mussten wir Anfang Dezember eine Gewinnwarnung publizieren. Ende Februar konnten wir die neue Organisation und Strategie vorlegen. Die Umsetzung läuft. Mit den Fortschritten sind wir zufrieden. Das gilt nicht für den Aktienkurs.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare