Unternehmen / Industrie

Implenia gibt Details zum IPO von Ina Invest bekannt

Aktionäre des Baukonzerns haben gut 59% der Bezugsrechte für Ina Invest ausgeübt. Der Angebotspreis könnte zum Maximalpreis festgelegt werden.

(AWP) Der Baukonzern Implenia hat Zahlen zur Kapitalerhöhung bei der vor dem Börsengang stehenden Ina Invest Holding bekanntgegeben. Demnach haben die Implenia-Aktionäre 59,24% der rund 5,17 Mio. ausgegebenen Aktien gezeichnet, wie die Gesellschaft in der Nacht auf Donnerstag mitteilte.

Die Bezugsrechte waren nicht handelbar und verfielen mit Ende der Zeichnungsfrist gestern Mittwoch. Die nicht ausgeübten Rechte wurden laut den Angaben bei anderen Investoren platziert. Bekanntlich hatte der Versicherer Swiss Life Interesse an 15% der Ina-Anteile bekundet und eine Order von bis zu 30 Mio. Fr. zugesichert. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?