Unternehmen / Schweiz

Diese Unternehmen sind 2022 in der Erfolgsspur

«Finanz und Wirtschaft» zeigt im zweiten Teil der Serie «Spotlight 2022» Schweizer Unternehmen, die auf der Erfolgswelle reiten.

Sie trotzen jeder Krise: erfolgreiche Schweizer Gesellschaften, die nicht nur mit ihren Produkten bestens positioniert sind, sondern auch operativ überzeugen. «Finanz und Wirtschaft» stellt acht Unternehmen vor, die im laufenden Jahr ihren Siegeszug fortsetzen dürften.


Richemont läuft’s


Die Ausgangslage Der Luxusgüterhersteller Richemont hat im letzten Herbst entscheidende Weichen gestellt, indem er die Onlinehandelsplattform Yoox Net-a-Porter (YNAP) für Minderheitsaktionäre öffnete. Operativ hat die gestiegene Nachfrage Mitte 2021 viel Schwung und einen markanten Umsatzanstieg gebracht. In den Monaten April bis September stieg der Umsatz im Vergleich zur pandemiebelasteten Vorjahresperiode 63% auf 8,9 Mrd. €. Gemessen am Wert von vor der Pandemie nahm der Umsatz 20% zu. Eine wichtige Stütze der Entwicklung war das Wachstum in Amerika, wo sich der Umsatz im Vergleich zu 2020/21 verdreifachte. Doch auch in Asien und in der Region ­Naher Osten/Afrika wurde das Vorkrisenniveau erreicht.
Damit fanden die Richemont-Aktien gleich zwei Treiber. Entsprechend stiegen sie Anfang Dezember auf ein Allzeithoch, das sie zuletzt aber nicht mehr verteidigen konnten.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?