Unternehmen / Immobilien

Ina Invest erhält einen prominenten Investor

Die Immobiliengesellschaft hat mit dem Medtech-Pionier Rudolf Maag einen weiteren Grossaktionär. Er hält eine Beteiligung von mehr als 5%.

(AWP) Ina Invest hat einen prominenten Grossaktionär erhalten. Der Baselbieter Medtech-Pionier Rudolf Maag hält eine Beteiligung von 5,41% am Immobilien-Spin-off von Implenia, das Ende letzter Woche an die Börse gegangen ist. Damit hat er seine Bezugsrechte vollumfänglich ausgeübt.

Denn am Baukonzern Implenia hält der Investor ebenfalls eine Beteiligung von 5,41%. Mit dem früheren Eigentümer der Medtech-Firma Stratec hat Ina Invest einen prominenten Schweizer Investor gewonnen. Maag hält etwa auch 14% am Anlagenbauer Mikron sowie ein Aktienpaket von etwas mehr als 10% an den beiden Industrieunternehmen Landis+Gyr und VAT Group. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?