Märkte / Makro

Inflation in Deutschland feiert Comeback

In Deutschland sind die Preise überraschend stark gestiegen. Die Teuerung ist damit auf höchstem Stand seit Mitte 2013.

(Reuters)  Die Inflation in Deutschland ist zurück. Sie kletterte zum Jahreswechsel auf den höchsten Stand seit Juli 2013. Waren und Dienstleistungen kosteten im Dezember im Schnitt 1,7% mehr als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Grund dafür ist, dass sich Energie – also Tanken und Heizen – erstmals seit drei Jahren wieder zum Vorjahresmonat verteuerte. «Die Inflation feiert ein Comeback», sagte Chefökonom Thomas Gitzel von der VP Bank aus Liechtenstein. Über das Gesamtjahr 2016 gesehen blieb der Preisdruck allerdings gedämpft – im Schnitt stiegen die Verbraucherpreise um 0,5%, nach 0,3% 2015. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?