Unternehmen / Ausland

Jack Dorsey: Umstrittenes Aushängeschild verlässt Twitter

Der CEO des Kurznachrichtendiensts tritt zurück. Schon lange standen er und sein Unternehmen in der Kritik.

Ein CEO tritt zurück, und der Aktienkurs seines Unternehmens steigt über 10%. Twitter-Chef Jack Dorsey musste das am Montag hinnehmen. Er kann sich etwas damit trösten, dass der Kurs seines zweiten Unternehmens, Square, zeitweise rund 3% stieg. Dem Zahlungsdienstleister kann sich Dorsey nun stärker widmen. Bis anhin war er der einzige Chef von zwei kotierten Unternehmen mit einer Bewertung über 5 Mrd. $. Wegen dieser Doppelrolle lancierte der aktivistische Investor Paul Singer mit seiner Gesellschaft Elliott Management im vergangenen Jahr eine Kampagne, um den Twitter-CEO zu stürzen. Der 45-jährige Dorsey hatte zuvor angekündigt, nach Afrika ziehen zu wollen.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?