Märkte / Makro

Japans Industrie darbt weiter

Das verarbeitende Gewerbe in Japan darbt laut dem Tankan-Index weiter. Das Land kommt wirtschaftlich nicht vom Fleck. Die Neuwahlen der Regierung am Sonntag werden die weitere Richtung weisen.

(Reuters/GRI) Die Stimmung in Japans Wirtschaft hat sich weiter verschlechtert. Das Vertrauen in die Perspektiven von Asiens zweitstärkster Volkswirtschaft liess zwischen zwischen Oktober und Dezember deutlich nach und erreichte ein Minus von 12 Punkten, wie am Freitag aus dem Konjunkturbericht (Tankan) der japanischen Notenbank hervorging. Im Vorquartal resultierte bereits ein Minus von 3 Zählern. Damit verfehlte der Diffusionsindex für die Stimmung von Grossunternehmen des verarbeitenden Gewerbes die Erwartungen von Experten, die im Schnitt mit einem Minus von 10 Punkten gerechnet hatten.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?