Märkte / Immobilien

«Jetzt den Hypozins anbinden»

Stefan Heitmann, Gründer und CEO von MoneyPark, hält das Abschliessen langfristiger Festhypotheken in der jetzigen Zins- und Wettbewerbssituation für sinnvoller denn je.

Herr Heitmann, was ist Ihr Szenario, wie lange bewegen sich die Zinsen noch auf rekordtiefem Niveau?
Wir sehen keinerlei Anzeichen, die eine Zinssteigerung vor dem Sommer des nächsten Jahres ankündigen. Die Prognosen für die Weltwirtschaft – die USA ausgeschlossen – sind weiterhin schwach. Der Handelskonflikt zwischen den USA und China ist ungelöst, und die Europäische Zentralbank hält an ihrer stark expansiven Geldmarktpolitik fest.

Politische Spannungen, Ölpreisanstieg, Lohnwachstum – all das sind potenzielle Auslöser für Inflation und höhere Zinsen. Wird das Zinsrisiko nicht unterschätzt?
Nein, das glaube ich nicht. Die weltweiten Inflationsprognosen sind niedrig und wurden in letzter Zeit noch weiter nach unten korrigiert. Politische Spannungen sind zwar vorhanden. Sie setzen aber eher die Konjunkturerwartungen unter Druck. Das veranlasst auch die Europäische Zentralbank, an ihrer lockeren Geldpolitik festzuhalten.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare