Unternehmen / Gesundheit

Jetzt in Moderna oder BioNTech investieren?

Die Aktien der beiden Biotechs haben seit der Notfallzulassung ihrer Coronaimpfstoffe stark nachgegeben. Die Gesellschaften könnten aber eine grosse Zukunft vor sich haben.

Als bekannt wurde, dass die Vakzine von BioNTech und Moderna gegen das Virus Sars-CoV-2 eine ausserordentlich hohe Wirksamkeit von etwa 95% aufweisen, leitete die Neuigkeit an den Börsen weltweit eine Aufwärtsbewegung ein. Bei den Aktien der beiden Impfstoffentwickler hingegen setzten schon bald Gewinnmitnahmen ein.

BioNTech und Moderna verloren von den in der ersten Dezemberhälfte erreichten Höchst von 131 respektive 178.50 $ je rund 40%. Das Unternehmen aus dem deutschen Mainz hat seinen Börsenwert im vergangenen Jahr damit immer noch auf knapp 20 Mrd. $ verdoppelt. Das Start-up aus Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts bringt mit 41 Mrd. $ fünfeinhalbmal mehr auf die Waage als zum Jahreswechsel 2019/2020, als noch kaum jemand ahnte, was mit der Pandemie auf die Welt zukommen würde.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?