Unternehmen / Gesundheit

Joint Ventures von Zur Rose und Migros starten im Januar

Die Versandapotheke Zur Rose und die Migros-Tochter Medbase rollen zwei Gemeinschaftsunternehmen aus.

(AWP) Die zwei Joint Ventures zwischen der Versandapotheke Zur Rose und der Migros-Tochter Medbase nehmen per Anfang Jahr den Betrieb auf. Konkret geht es laut Medienmitteilung vom Freitag um den Roll-out der Shop-in-Shop-Apotheken in Migros-Filialen und den Betrieb eines Webshops für Gesundheits- und Pflegeprodukte.

In der erfolgreich verlaufenen Pilotphase seien drei Shop-in-Shop-Apotheken in Migros-Filialen in Bern, Basel und Zürich betrieben worden. Beide Unternehmen sind den Angaben zufolge nun übereingekommen, das Konzept unter der Marke Zur Rose im Rahmen eines Joint Ventures weiter auszurollen.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?