Unternehmen / Schweiz

KMU-Barometer: Unternehmen sind optimistisch

Die Aussichten für kleine und mittlere Unternehmen in der Schweiz sind nach wie vor gut. Für die künftige Entwicklung zeigen sich die Unternehmen jedoch wieder skeptischer.

(AWP) Die Perspektiven für die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Schweiz sind nach wie vor gut. Sie beurteilen den gegenwärtigen Geschäftsgang weiterhin positiv. Sie sind aber wie die Grossunternehmen leicht skeptischer bezüglich der künftigen Entwicklung als zuvor.

Das Barometer der KMU hat sich von Januar bis April von 0,50 auf 1,14 Punkte und dasjenige der Grossunternehmen von 0,80 auf 1,14 Punkte erhöht, wie die UBS am Donnerstag mitteilt. Beide Barometer notieren laut Mitteilung deutlich über dem langfristigen Durchschnitt von 0 Punkten und wieder auf einem Niveau, das letztmals vor der starken Aufwertung des Frankens 2011 erreicht worden ist. Die UBS schliesst daraus, dass sowohl Gross- wie Kleinunternehmen den Frankenschock nun endgültig überwunden hätten.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare