Unternehmen / Schweiz

Kudelski baut Security-Geschäft für Microsoft aus

Der Technologiekonzern lanciert weitere Sicherheitsservices für Microsoft 365 und Azure. Die Aktien gewinnen.

(AWP/EM) Der Waadtländer Technologiekonzern Kudelski (KUD 4.09 +0.12%) baut das IT-Sicherheitsgeschäft für Microsoft-Lösungen aus. Die Division Kudelski Security habe neue Sicherheitsservices für das Programm Microsoft (MSFT 252.46 +1.09%) 365 und die Cloud-Plattform Azure entwickelt und lanciert, teilte Kudelski am Mittwochabend mit.

Wie Ende November 2019, als Kudelski einen Auftrag von Microsoft an Land ziehen konnte, zogen die Aktien am Donnerstag mit einem Plus von zeitweise 15% deutlich an. Damals verpufften die Kursgewinne danach aber schnell wieder. Seit Jahresbeginn haben Kudelski trotz heutigem Kurssprung rund ein Viertel ihres Werts verloren.

Kudelski ist seit Jahren damit beschäftigt, das IT-Sicherheitsgeschäft unter hohen Investitionen besonders in den USA auszubauen. Mittlerweile dürfte der Bereich rund ein Zehntel zum Konzernumsatz beitragen. Seit April steht das IT-Sicherheitsgeschäft in den US unter neuer Führung.

Die neuen Services würden es den Kunden von Microsoft ermöglichen, die Sicherheitsfunktionen besser zu nutzen und die Microsoft 365- und Azure-Anwendungen zusätzlich zu überwachen und vor Cyberangriffen zu schützen, hiess es weiter.

Kudelski ist spät in das mittlerweile vielerorts gesättigte IT-Sicherheitsgeschäft eingestiegen. Die Westschweizer hoffen durch den Ausbau dieses Bereichs den Rückgang im strukturell schrumpfenden Kerngeschäft mit TV-Verschlüsselungslösungen kompensieren zu können. Auch der neue Bereich IoT soll neues Wachstum bringen.

Die sich seit 2015 restrukturierende Kudelski kämpft derzeit zusätzlich mit Problemen im dritten Geschäftsbereich, Skidata, das bisher als relativ stabil galt. Dort wurden ein Zehntel der Stellen abgebaut und veranlasste das Unternehmen im Dezember zu einer Gewinnwarnung.

Trotzdem ist Kudelski nach zwei Verlustjahren zuversichtlich, in diesem Jahr aus den roten Zahlen zu kommen: Beim Betriebsergebnis wird ein Wert zwischen 70 und 90 Mio. $ erwartet.

Die komplette Historie zu Kudelski finden Sie hier. »