Unternehmen / Industrie

Kühne + Nagel übernimmt Logistik der Olympiamannschaft

Das Logistikunternehmen wird der Key Partner der deutschen Olympiamannschaft und übernimmt damit ihre Transportaufträge.

(AWP) Kühne+Nagel ist vom sogenannten Team Deutschland, der Deutschen Olympiamannschaft, zum Key Partner ernannt worden. Damit übernimmt das Unternehmen den Transport der Ausrüstung und der Infrastruktur des Teams für die Olympischen Spielen in Beijing 2022 und Paris 2024, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.

Neben Transport und Logistik zeichnet Kühne+Nagel den Angaben zufolge auch für die Einrichtung der Infrastruktur vor Ort verantwortlich. Die Vereinbarung gilt auch für die im Anschluss stattfindenden Paralympischen Spiele und die Ausrüstung der Paralympioniken.