Unternehmen / Gesundheit

Kuros Biosciences steigert Schlüsselprodukt-Umsatz

Das Biopharmaunternehmen hat den Umsatz von MagnetOS in den USA deutlich gesteigert.

(AWP) Kuros Biosciences (KURN 1.96 +3.16%) hat die Umsätze mit seinem Schlüsselprodukt MagnetOS in den USA markant gesteigert. Seit Anfang Jahr hätten sich die Verkäufe des Knochentransplanatats gegenüber dem Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelt (+119%), teilte die Gesellschaft am Dienstag mit.

Fortschritte gebe es zudem beim Vertrieb in Europa, wo unter anderem diese Woche in Griechenland eine Vertriebsvereinbarung für Griechenland unterzeichnet worden sei.

Alles in allem geht das Unternehmen daher davon aus, dass die Jahresziele erreicht werden können. So erwartet das Unternehmen für 2021 weiterhin einen Produktumsatz von deutlich mehr als 8,0 Mio. Fr. Der Mittelzufluss aus Kooperationen werde für das Gesamtjahr voraussichtlich bis zu 12,0 Mio. betragen.

Für das erste Halbjahr hatte das Unternehmen im August einen Produktumsatz von 3,6 Mio. Fr. vermeldet.

Leser-Kommentare