Unternehmen / Gesundheit

Kuros erhält Knochenimplantat-Zulassung

Das Biopharmaunternehmen darf sein Knochenimplantat MagnetOs Easypack Putty auf den US-Markt bringen.

(AWP) Kuros Biosciences hat von der US-Gesundheitsbehörde (FDA) die Zulassung für das Knochenimplantat MagnetOs Easypack Putty erhalten. Die Freigabe folge auf die bestehenden Zulassungen der FDA für die Verwendung von MagnetOs Granulat und MagnetOs Putty in der Wirbelsäule, teilte die Gesellschaft am Donnerstag mit.

MagnetOs Easypack Putty ist den Angaben zufolge eine weiche und formbare Formulierung, die sich zum Einfüllen in Hohlräume des Skelettsystems eignet, insbesondere in die Wirbelsäule.

Die komplette Historie zu Kuros finden Sie hier. »