Unternehmen / Ausland

Le Thi Thu Thuy: aus Vietnam in die Welt

Die Chefin des vietnamesischen (Elektro-)Autoherstellers Vinfast treibt die globale Aufstellung voran und fordert Tesla heraus.

Wolfgang Gamma, Singapur

Erst gut vier Jahre ist es her, dass Le Thi Thu Thuy von Vietnam nach Deutschland reiste, um mit BMW hartnäckig und erfolgreich über die Vergabe von Produktionslizenzen zu verhandeln. Nun steht sie an der Spitze des Autoherstellers Vinfast und verhandelt mit deutschen Regierungsstellen über den Bau eines Werks in Deutschland. Zwei Standorte sind in der Auswahl. Der Schritt ist Teil der Expansionsstrategie, die eine globale Aufstellung der Marke zum Ziel hat. Für Branchenkenner leitet die Frau ein Unternehmen, das das Zeug zum Powerhouse im Elektroautosektor hat.

Der ganze Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Abonnieren Bereits abonniert?