Meinungen

Leicht zukaufen

Der Moment, im Aktienmarkt wieder aktiver zu werden, ist gekommen. Ein Kommentar von FuW-Chefredaktor Jan Schwalbe.

«Der Moment für gezielte Zukäufe ist gekommen.»

Nach jeder Korrektur am Aktienmarkt die gleiche Frage: War’s das nun, ist der Moment für den Einstieg im grossen Stil gekommen? Die Antwort: Nein, im grossen Stil sollte man jetzt nicht einsteigen. Doch der Moment für gezielte Zukäufe ist gekommen. Warum? Die Antwort heisst «Donald Trump». Nicht weil er die Pandemie in den USA souverän managt. Das ist leider nicht der Fall. Sondern weil er alles daransetzen wird, dass sich der Schaden für Wirtschaft und Finanzmärkte in Grenzen hält. Nur so wird er wiedergewählt.

Trump sagt, «wir können nicht ­zulassen, dass der Heilungsweg schlimmer ist als das Problem selbst», und verkündet, dass er bereit ist, die Wirtschaft in den USA schon bald wieder hochzufahren. Ob das der richtige Weg ist, sei dahingestellt. Doch die Futures, die den Verlauf des Börsenhandels vorhersagen, schossen nach der Aussage in die Höhe.

Insgesamt bleibt der Aktienmarkt ­fragil. Die Volatilität ist leicht zurückgekommen, doch die Schwankungen bleiben hoch. Anleger, die in ihrer Strategie eine fixe Aktienquote fest­gelegt haben, erkennen, dass sie ­wegen der Kursverluste nicht mehr ausgeschöpft ist. Jetzt ist ein guter Moment, das auszugleichen.

«Finanz und Wirtschaft» hat Ihnen in den letzten Wochen einen Leit­faden für den Einstieg gegeben. Er gilt weiterhin: Aktien von Unternehmen kaufen, die keine verschuldete Bilanz, eine gesicherte Dividende und eine günstige Bewertung haben. National sind das Titel wie Lonza (LONN 404.8 1.05%), Roche (ROG 316.1 -3.13%) und BKW (BKW 78.2 2.09%) – unter den kleineren Papieren Barry Callebaut (BARN 1890 0.32%), VAT Group (VACN 137.8 3.07%) und Vifor Pharma (VIFN 140.2 2.34%)Wer in Europa zugreifen will, für den sind Danone (BN 58.46 -0.88%), Orange und Shell eine Überlegung wert.

Leser-Kommentare

Richard Mandl 24.03.2020 - 16:47

sehr guter und vernünftiger Kommentar.
Einzige Ergänzung: schrittweises Vorgehen angezeigt