Unternehmen / Finanz

Leonteq kooperiert mit Google Cloud

Der Finanzdienstleister will durch die Zusammenarbeit mit Google Cloud die Skalierbarkeit erhöhen, um die gestiegene Nachfrage der Kundschaft befriedigen zu können.

(AWP) Der Finanzdienstleister Leonteq hat eine Zusammenarbeit mit Google Cloud vereinbart. Durch die Erweiterung seiner Infrastruktur in die «Cloud» werde die Skalierbarkeit seiner Plattform unterstützt, teilte Leonteq am Donnerstag mit. Die Leonteq-Plattform soll ausserdem durch die Einführung von «Site Reliability Engineering» (SRE) zuverlässiger werden.

Die Google Cloud-Infrastruktur erhöhe die Rechenleistung von Leonteq, indem ihre bestehende «Grid-Kapazität» von zwei Vor-Ort-Rechenzentren durch die Cloud ergänzt werde, heisst es in der Mitteilung. Damit sei das Unternehmen in der Lage, den höheren Bedarf an Rechenleistungen zu decken, der mit dem Geschäftswachstum und der gestiegenen Nachfrage nach Preisbildung und Handel mit strukturierten Anlageprodukten seitens Kunden und White-Labelling-Partner einhergehe. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?